Team Tvis Holstebro

Team Tvis Holstebro


Holstebro  Danish Dynamite!?!  


Die Stadt Holstebro ist der Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde in der dänischen Region Midtjylland. Sie liegt am Fluss Storå. Die Gemeinde ist das Zentrum von Westjütland, was Kultur, Sport, Wirtschaft, Umwelt, Ausbildung und Tourismus betrifft. Die Gemeinde Holstebro hat ungefähr 58.000 Einwohner und umfasst ein Gebiet von 80.000 Hektar. Westlich liegt die Nordsee mit schönen Badestränden und Sanddünen. Holstebro ist von einer charakteristischen Heidelandschaften umgeben, östlich der Stadt gibt es eine grüne, hügelige Landschaft und die ruhigen Gewässer vom Limfjord.  

Der Handballverein TTH (Team Tvis Holstebro) stellt neben der Damen- auch eine Herrenmannschaft in der höchsten dänischen Liga. Beide spielen jeweils um den Titel mit. Die Spiele werden in der Gråkjær-Arena (3250 Plätze) ausgetragen. Vom TTH ausgerichtet findet jedes Jahr das größte Handballturnier Dänemarks, der Holstebro-Cup, statt (ca. 300 Mannschaften mit 4000 Teilnehmern).

In den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 belegte TTH jeweils den 3. Platz in der dänischen Meisterschaft. Höhepunkt in der Saison 2015/2016 war sicherlich der Europapokal-Sieg gegen LADA Togliatti.

Schließlich wurden beide Endspiele um den damaligen Winners-Cup gewonnen. Auch in den Jahren davor war das dänische Team auf europäischer Bühne erfolgreich.

In der Nachwuchsförderung ist der Verein sehr aktiv und stellt regelmäßig Spielerinnen für die U19 ab, die im Nationalteam zu den Stützen zählen. Mit Louise Egestorp und Inger Smits kommen zwei Ehemalige nach Oldenburg zurück, auf die Sie sich sicher freuen.

 

Mannschaft:

Nr. Name Vorname Geb.-Datum
12 Kramer Vium  
16 Egestorp Louise  
2 Bøgelund Pauline  
3 Hylleberg Mathilde  
4 Eriksson Maja  
5 Lund Sofie  
8 Neesgaard Mathilde  
10 Smits Inger  
13 Pihlmann Sønderskov Rebecca  
17 Bastrup Bertelsen Emilie  
19 Trier Hald Sara  
22 Stougaard Sara  
23 Riggelsen Wichmann  
26 Jensen Annette  
77 Mai Hougaard Line  
97 Skak Linde Nielsen Line  
Trainer: Pether Krautmeyer
Co-Trainer: Nicolaj Andersen
Mannschaftsarzt: Stine Andersen
Physiotherapeut: Morten Vangaard

 

 

Zusätzliche Informationen