HSG Blomberg - Lippe

HSG Blomberg - Lippe


Qualitätssteigerung geplant!


Schon am 3.7. begann die Saisonvorbereitung, mithin gut 2 Monate vor dem ersten Punktspiel am 9.9. gegen unseren VfL. Oder etwa doch nicht? Obwohl in der vergangenen Saison nach einem miserablen Start mit sieben Niederlagen in Folge am Ende Platz 9 erreicht wurde, startet die HSG in einem europäischen Wettbewerb. Die dem DHB von der EHF gegebenen Wildcard ermöglicht diesen Schritt, nachdem andere deutsche Vereinen aus wirtschaftlichen Gründen eine Teilnahme nicht wollten. Der Qualifikationsrunde für den EHF-Pokal beginnt an dem Wochenende 9./10.9. und könnte somit zu einer Verlegung des Punktspieles gegen den VfL Oldenburg führen.

Fest steht, dass die HSG Blomberg-Lippe zunächst gegen den belgischen Vertreter HB Sint Truiden spielen muss. Setzt sich das Team von André Fuhr dort durch, dann warten in der 2. Runde die TusSies aus Metzingen. Coach Fuhr, seit 2002 verantwortlich für die Bundesligafrauen, sieht Weiterentwicklungschancen für das Team durch die Europapokalspiele. So sammeln gerade die jungen Spielerinnen internationale Erfahrungen. Unterstellen wir das Weiterkommen in die 2. Runde, wo die TusSies warten. Es könnte sein, dass dann der internationale Weg für diese Saison beendet ist? Es könnte sein, es muss aber nicht!

Bei sechs Abgängen sind, ebenfalls, sechs neue Spielerinnen, darunter Kira Schnack, von Trainer Andre Fuhr ins Mannschaftsgefüge einzubinden. Unterstützt wird er von TW-Trainer Ronny Krüger, der ebenfalls neu bei der HSG beginnt.

Unter den neuen Spielerinnen sind vier Niederländerinnen und eine Tschechin. Mit und durch die „Neuen“ sollen Impulse gesetzt werden, um das Ziel „Qualitätssteigerung“ zu erreichen. Angestrebt ist wiederum ein einstelliger Tabellenplatz, möglichst ohne direkten Kontakt zu den Abstiegsplätzen. Die HSG Blomberg, mit dem Internat in der Hinterhand, versteht sich eher als Ausbildungsbetrieb und will die Talente weiter fördern und an die Bundesliga heranführen. Eine wichtige Aufgabe!

Hinweis: Das Punktspiel HSG Blomberg:VfL ist auf den 13.9. um 19.30h verlegt worden!

Mannschaft:

Nr. Name Vorname Geb.-Datum Nat.-Spielerin
12 Monz Anna 08.12.1989 3 A / 16 Jun.
16 Veith Melanie 10.12.1992 10 Jun. / 20 Jgd.
2 Schnack Kira 24.04.1994 16 Jun. / 31. Jugd.
3 Rüffieux Laura 07.12.1995  
4 Klaunig Gisa 24.11.1992  
5 Müller Franziska 12.03.1990 15 A / 26 Jun.
7 van Buren Tess 18.02.1996 39 Jug. (NED)
8 van Zijl Tessa 05.04.1996 18 Jun. / 16 Jgd. (NED)
9 Ziegenbein Kaja 07.09.1997 15 Jun.
10 Pichlmeier Kathrin 13.05.1996 27 Jun / 11 Jgd.
11 Kordovská Kamila 04.12.1997 19 A / 22 Jun. (CZE)
13 Steenbakkers Angela 03.06.1994 8 A / 33 Jun.(NED)
14 Petersen Larissa 07.06.1995  
15 Michielsen Celine 22.05.1994 2 A / 51 Jun. (NED)
17 Stolle Alicia 17.06.1996 13 A / 21 Jun.
19 Rodrigues Patricia 06.11.1997 19 A / 91 Jun. u. Jgd. (POR)
23 Brons Petersen Silje 05.12.1994  
Trainer: André Fuhr
Betreuer: Olliver Lippert
Physiotherapeut: Saskia Rodefeld

Zusätzliche Informationen